Verwaltung und Wohnen

Projektdaten

Die Funktionen des Verwaltungs- und Wohngebäudes sind in den Fassaden in ihrer Formensprache eindeutig ablesbar. Die kleinteilige transparente Fassadengliederung des Verwaltungsgebäudes fügt sich an die Putzfassade des Wohngebäudes. Die Eingangsebene öffnet sich über zwei Geschosse zu den Einzelbüros, die durch raumhohe Glaswände mit furnierten Türelementen gegliedert sind. Das der Gesamtanlage zugeordnete, freistehende Wohngebäude mit neun Wohneinheiten verfügt über ein zentrales Treppenhaus mit einer offenen Schuppenverglasung.